Excalibur de Asciburgium

Willkommen auf unserer Homepage! Schön, dass Sie uns besuchen!

 

Unser Boston-Terrier-Rüde Excalibur de Asciburgium, aka Merlin, lebt mit mir, meinem Mann und unserer Tochter, sowie seinem Boston-Söhnchen Gladius Sirius de Asciburgium in gemütlicher Gemeinschaft im kleinen, beschaulichen Friedberg in Bayern. Wir wohnen naturnah an der bewaldeten "Lechleite", an der wir gerne mit unseren Hunden spazieren gehen.

 

Merlin stellt sich vor:

 

Mein Name ist  „Excalibur de Asciburgium“ und weil der Name zu lang ist, um ihn über die Wiese zu rufen, nennt mich meine Familie liebevoll „Merlin“.

 

Mir wird nachgesagt, dass ich mit meinem Lausbuben-Charme alle Herzen im Sturm erobere, wie es nur ein Zauberer kann. Deswegen passt Merlin besonders gut zu mir.

 

Ich teilte 4 1/2 Jahre meines Lebens mit meiner Hunde- „Schwester“ Diva, die zwar kein Boston war, aber trotzdem meine „Große Schwester“. Von ihr habe ich sehr viel gelernt, besonders, wie Hund zu Leckerlies kommt. Im Frühsommer 2017 hat uns Diva im Alter von 10 Jahren verlassen, was uns alle unglaublich traurig machte. Das Alleinsein, so ohne Hundekumpel, hat mir gar nicht gefallen.

 

Glücklicherweise durfte einige Wochen später mein kleiner Sohn Gladius Sirius de Asciburgium zu uns ziehen. Jetzt bin ich wieder in bester Hundegesellschaft und darf zur (V)erziehung Sirius´beitragen.

 

Im Haus unserer Familie haben wir viel Platz zum Toben und Ausruhen und unsere Spaziergänge sind sehr abwechslungsreich – mal geht es über Wiesen und Felder, mal sind wir im Wald oder an Seen unterwegs und andere Male besuchen wir den Zoo oder den nahegelegenen botanischen Garten. In unserer Umgebung gibt es viel Natur, die wir täglich mehrmals genießen dürfen. Unsere Familie ist immer für uns da, also 24/7, so dass wir auch tagsüber viele Streicheleinheiten, Denkaufgaben und Spiele genießen können.

 

In der Hundeschule unserer OG Augsburg KfT gehören wir zur Agility Gruppe „Just for Fun“ und natürlich DARF ich und Sirius auch zur Gehorsamkeitsübung, sprich Unterordnung. Dort sind wir im Einzeltraining, wie im Gruppentraining immer gerne dabei. Wenn Frauchen durch den Wald joggen will, darf abwechselnd ein Boston mit. Das ist immer sehr spannend, weil es dort so viele interessante Gerüche gibt. Und weil ich ein braver Bub bin, geht dies meist ohne Leine.

 

Nun wünsche ich viel Spaß beim Betrachten meiner Seiten, die einen kleinen Einblick in mein gemütlich-turbulentes Leben geben.

 

 

Wir sind Mitglied im Klub für Terrier e.V. - OG Augsburg

Druckversion | Sitemap
© Excalibur Boston